EINE EINZIGARTIGE GESCHICHTE

Geschichte

In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts segelte der mallorquinische Kapitän Joan Suau i Bennàsar mit seinem Schiff El Mallorquín über den Atlantik von Mallorca nach Kuba, wo er eine Destillerie gründete und seine Produkte überall dorthin transportierte, wo es Geschäfte zu machen gab. Auf einer seiner Reisen verliebte sich Suau in eine junge Mallorquinerin, die Tochter des Partners seines Vaters, und musste sein Leben neu überdenken. Er schlug Wurzeln auf Mallorca, wohin er 1851 sein Geschäft verlegte.

So begann dieses Familienunternehmen zwischen zwei Inseln. Es brachte die besten Rohstoffe aus Kuba mit, um seinen berühmten Rum herzustellen, aus dem heute Ron Jungla geworden ist, und gleichzeitig exportierte es seinen Anisschnaps La Paloma, der dem Stadtteil Palmas, in dem er hergestellt wurde, seinen Namen gab, und dessen Ruhm dank der Kontakte, die Suau in Amerika unterhielt, die Weltmeere überquerte.

mehr lesen
Geschichte botega suau

Die Stars von Bodegas Suau waren schon immer Brandy, Rum und Anisschnaps, die in den Regalen der alten Kneipen des amerikanischen Kontinents standen. Die Bodega hatte ein breites Portfolio an Kunden. Darunter auch der bekannte Anführer der mexikanischen Revolution, Pancho Villa, der der Erzählung nach mehrere seiner Siege an der Front mit diesem Schnaps feierte. Als die nächsten Generationen der Familie folgten, gingen viele der Kontakte in Amerika verloren und das Geschäft wurde auf die Inseln beschränkt. Es wurden alle Arten von Schnaps hergestellt, wie Anisschnaps oder Gin, doch die Bodega spezialisierte sich vor allem auf die Destillation von Branntwein, ein Getränk, das von Menschen jeder sozialen Schicht konsumiert wurde.

Die Geschäfte liefen prächtig und der Erbe, Federico Suau, kaufte 30 amerikanische Eichenfässer mit je 850 Litern Inhalt, die mit in Havanna destilliertem 80-Grad- Zuckerrohrbranntwein gefüllt wurden, um die Bodega wachsen zu lassen. Doch das Glück kehrte ihm den Rücken. Am selben Tag im Jahr 1936 brach der Spanische Bürgerkrieg aus und eine schwere Zeit brach an.

Die Fässer wurden im Hafen von Barcelona zurückgelassen, ohne jemals Mallorca zu erreichen. Der Suau-Branntwein wurde weiterhin mühsam mit der Destillation des Weins aus der mallorquinischen Stadt Felanitx hergestellt. Federico begann, seinen Lebensunterhalt dank seinem Wissen über Kräuterkunde mit der Herstellung von Parfüms zu verdienen, und hatte damit einen gewissen Erfolg.

Nach dem Krieg fuhr Federico nach Barcelona, um etwas von dem zurückzugewinnen, was er verloren hatte, aber am Ende war er noch mehr ruiniert. Er traf eine private Vereinbarung mit der Familie Mora, um dem Unternehmen wieder auf die Beine zu helfen, unter der Bedingung, dass Federico als Kellermeister bleiben würde.

Im Jahr 1989, nach 50 Jahren an der Spitze des Unternehmens, geriet die Familie Mora in eine wirtschaftliche Krise und die Familie Barceló trat als Mehrheitsaktionär ein, um Bodegas Suau zu retten und die Leitung zu übernehmen. Seitdem arbeiten die beiden Familien zusammen.

Das Unternehmen kam wieder in Schwung, denn zu dieser Zeit war es populär, in Gesellschaft von Freunden ein Glas Schnaps zu trinken und eine Zigarre zu rauchen. Im neuen Jahrtausend wurden die Produkte der Bodega mit der Einführung eines neuen Gins und des Rums Jungla einem jüngeren Publikum näher gebracht, immer den Werten hochwertiger Destillate folgend, die diese Kellerei seit ihren Anfängen produziert. Das Unternehmen nahm Kontakt mit einem neuen Vertriebspartner auf und schaffte es, die Suau-Produkte wieder zum Leben zu erwecken.

Das Unternehmen wandelte sein Image, um es an die moderne Zeit anzupassen. Die Verpackung der Flaschen wurde geändert, aber das Schiff, das die Ursprünge des Unternehmens repräsentierte, blieb. Derzeit werden Suau-Produkte in 25 Ländern verkauft, insbesondere in China, Deutschland und den Vereinigten Staaten. Der Branntwein der Bodega ist der einzige, der auf Mallorca hergestellt wird, und er ist so beliebt, dass man in mallorquinischen Restaurants und Bars nicht einfach nach irgendeinem Branntwein fragt, sondern direkt nach einem Suau.

 

Online-Geschäft

Bestellen Sie Ihre Auswahl an Suau online.

Suau Store
Bodega Suau : Brandy, Ron, Gin

Sind Sie alt genug, um Alkohol zu trinken/zu kaufen?

Um den Standort Suau zu besuchen, müssen Sie an Ihrem Wohnort das an Ihrem Wohnort geltende gesetzliche Trink-/Kaufalter erreicht haben. Wenn es an Ihrem Wohnort kein gesetzliches Alter für den Alkoholkonsum gibt, müssen Sie über 18 Jahre alt sein.

Sie können BODEGASUAU.COM UNGÜNSTIGER weise nicht betreten, da Sie nicht im gesetzlichen Trink- und Kaufalter sind. https://www.responsibledrinking.eu

SUAU FÖRDERT VERANTWORTUNGSBEWUSSTES TRINKEN

Der Missbrauch von Alkohol ist gefährlich für Ihre Gesundheit.
www.responsibledrinking.eu
Suau unterstützt den verantwortungsvollen Konsum ihrer Produkte

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um unsere Dienste zu verbessern, statistische Informationen zusammenzustellen und Ihre Surfgewohnheiten zu analysieren. Dies ermöglicht es uns, die von uns angebotenen Inhalte zu personalisieren und Ihnen Werbung zu zeigen, die auf Ihre Präferenzen abgestimmt ist. Indem Sie auf "Alle akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Website-Navigation zu verbessern, den Datenverkehr zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Sie können auch "Nur System-Cookies" auswählen, um nur die Cookies zu akzeptieren, die für das Funktionieren der Website erforderlich sind, oder Sie können die Cookies auswählen, die Sie aktivieren möchten, indem Sie auf "Einstellungen" klicken.

Alle akzeptieren Nur sistem-Cookies Konfiguration